Aktuelles

28.04.2017
Bewerbungen zum Deutschen Lesepreis vom 1. Mai bis 31. Juli 2017

Mit dem Deutschen Lesepreis werden jährlich herausragende Maßnahmen zur Förderung der Kultur des Lesens prämiert.

Der „Deutschen Lesepreis“ will Impulse in der Leseförderung setzen und neuen Ideen zur Verwirklichung verhelfen. Dabei wird unter „Lesen“ nicht nur das Lesen von gedruckten Büchern verstanden. Gerade digitale Medien verfügen über ein großes Potenzial in der Leseförderung. Um das vielfältige und in der Regel ehrenamtliche Engagement für die Leseförderung in Deutschland zu würdigen und zu unterstützen, vergeben die Stiftung Lesen und die Commerzbank-Stiftung mit weiteren Partnern seit 2013 gemeinsam den „Deutschen Lesepreis“.

Weitere Informationen zu den ausgeschriebenen Kategorien, den Preisgeldern sowie ein Online-Bewerbungsformular finden Sie über http://www.deutscher-lesepreis.de/

zurück zur Übersicht